Gefragt in Girokonto von (130 Punkte)
Hallo Ihr Finanzprofis,

ich bin derzeit bei der Sparkasse und muss jeden Monat 3,50 Euro an kontoführungsgebühren bezahlen.

nun habe ich verschiedene Angebote im Internet gefunden bei denen ich keine Kontoführungsgebühren zahlen muss. Mir stechen dabei erstmal Die Girokonten von der Netbank, der DKB, der COMDIREKT und der DAB, der INGDIBA und der Hypobank ins Auge.

Doch welches ist das beste? Was könnt Ihr empfehlen -und warum?

7 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von (200 Punkte)

Mein Girokonto ist das Beste ;) -> hier gefunden

0 Punkte
Beantwortet von (3.1k Punkte)

Hallo und vielen Dank für Ihre Anfrage,

schauen Sie doch einfach auf unsere Webseite http://banktipp.net/bankenvergleich/girokonto-vergleich.html. Durch Nutzung unseres Kostenrechner zum Girokonto können Sie sich eventuell ein besseres Bild machen.

0 Punkte
Beantwortet von (142 Punkte)
Ich bin bei der Postbank und recht zufrieden.

Nachteilig ist allerdings, dass diese wenig Filialen hat, bei denen man eine gute Beratung am Schalter erwarten kann. (Sind eben meistens nur Postfilialen)
0 Punkte
Beantwortet von (330 Punkte)
Ich habe ein Onlinekonto bei der netbank und bin voll zufrieden.

Was das Beste Girokonto ist wird dir niemand pauschal beantworten können. Es hängt immer von deinen Wünschen und Primissen ab. Also einfach mal vergleichen. Dazu gibt es ja sehr viele Webseiten!
0 Punkte
Beantwortet von (300 Punkte)
Ich bin auch bei der Sparkasse und zahle eden Monat Kontoführungsgebühren. warum? weil ich zu faul bin, zu wechseln. man muss ja die ganzen Daueraufträge umstellen! Unterm Strich glaube ich, könnte man sich viel Geld (gebühren) ersparen!
0 Punkte
Beantwortet von (200 Punkte)
0 Punkte
Beantwortet von (100 Punkte)

Die Frage ist zwar schon etwas älter, ich möchte aber dennoch antworten. Ich habe ein gutes Girokonto mit Hilfe von www.banken-vergleichen.eu gefunden. Über den tollen Ratgeber bin ich auf die Seite gestollpert. Man findet viele umfangreiche Informationen und Bankenvergleiche zu verschiedenen Finanzthemen und natürlich auch zum Girokonto. Im Bankenvergleich zum Girokonto heißt es auch hier "Hosen runter lassen" für die Banken und Sparkassen.

Fazit: ein toller Kostenrechner zum Girokonto der auch Kreditkartenkosten, Dispozinsen und eventuelle Zinsen auf das Guthaben berücksichtigt. (Ich finde das DKB-Cash-Konto ist das Beste und habe mich dafür entschieden).

Link zur Seite: https://banken-vergleichen.eu/bankenvergleich/girokonto-vergleich/

Geldfragen - gute Fragen und Antworten zu Finanzthemen

User helfen Usern im Ratgeber
Machen Sie mit!
im Finanzforum von:
Banktipp .net

Ihr Vergleichsportal für:

Webtipps:

Bankenvergleich:

https://www.banken-vergleichen.eu/

https://www.rc-webdesign-und-internet.de Besucher

...